Steigende Besucherzahlen

Weiter steigende Besucherzahlen am Theater Heilbronn:
2011 Marke von 160.000 Zuschauern überschritten

Ein Ende der positiven Entwicklung am Theater Heilbronn ist nicht in Sicht, denn das Jahr 2011 endete mit überaus guten Zuschauerzahlen für das Theater Heilbronn. Erstmals seit vielen Jahren konnte die Grenze von 160000 Besuchern deutlich überschritten werden. Insgesamt besuchten 162500 Zuschauerrinnen und Zuschauer die Vorstellungen in den  Spielstätten Großes Haus, Komödienhaus und Kammerspiele. Die Auslastung über alle drei Spielstätten ist auf 78 Prozent gestiegen. Im Großen Haus lag sie 2011 bei 76 Prozent, im Komödienhaus bei 85 Prozent in den Kammerspielen bei 78 Prozent.
Seit Beginn der Intendanz von Axel Vornam im September 2008 konnte das Theater Heilbronn die Zuschauerzahlen kontinuierlich steigern, von 148 000 im Jahr 2007 auf eben  162 500 im Jahr 2011. Die Auslastung in allen drei Spielstätten stieg seither um 10 Prozentpunkte von 68 auf 78 Prozent.
Die gute Tendenz setzt sich fort. Allein in den ersten drei Monaten der Spielzeit 2011/12 kamen 5600 Zuschauer mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Von September bis Dezember 2011 lag die Auslastung bei 79 Prozent. Zuwächse sind vor allem im Abendspielplan des Großen Hauses zu verzeichnen.

Bericht in der Heilbronner Stimme vom 25.01.12: HIER KLICKEN

Interview mit Axel Vornam in der Heilbronner Stimme vom 25.01.12: HIER KLICKEN

Bericht in der Heilbronner Stimme vom 24.01.12: HIER KLICKEN

Theater bei Nacht

2 Comments
  1. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Zahlen!
    In dieser Spielzeit werde ich noch ganz oft meinen Teil zur Auslastung beitragen.
    Und wenn die nächste Spielzeit wieder so spannend und kurzweilig gestaltet wird,und wieder so ein tolles und spielfreudiges Ensemble auf der Bühne steht, bleibe ich dem Heilbronner Theater auch weiterhin treu.
    Bitte so weitermachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.