Axel Vornam in Jury für Architektenpreis berufen

Der Intendant des Heilbronner Theaters Axel Vornam ist vom Bundesverband Deutscher Architekten in die Jury für die Vergabe des diesjährigen Landespreises für Architektur Baden-Württemberg, den „Hugo-Häring-Landespreis 2012“ berufen worden.
Der Bund Deutscher Architekten BDA, Landesverband Baden-Württemberg, verleiht seit 1969 alle drei Jahre den Hugo-Häring-Preis an Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames Werk. Die Auswahl wird unter Bauwerken in Baden-Württemberg getroffen, die in den letzten 10 Jahren fertiggestellt wurden.
Mitglieder der Jury sind drei Architekten des Bundesverbandes aus München, Hamburg und Graz, ein Architekturkritiker aus Berlin und als Person des öffentlichen Lebens der Heilbronner Theaterintendant Axel Vornam. Die Jury tagt am 28. und 29. Juni in Stuttgart, um aus den 137 Bauten und Anlagen die Preisträger auszuwählen. Diese wurden bereits 2011 mit der Hugo-Häring Auszeichnung bedacht und sind aus 651 Bauwerken ausgewählt, die sich insgesamt für den Preis beworben hatten.

Silke Zschäckel, Pressereferentin

Axel Vornam – Foto: Wolfgang Seidl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.