“Wir stellen eine Sensation auf die Bühne”

Gated Community – Tanzprojekt in der JVA:
“Wir stellen eine Sensation auf die Bühne”
Erfahrungsbericht eines Gefangenen nach den ersten Tagen Tanztraining

Foto 1

Das Theater- Tanzprojekt „Gated Community“ ist eine tolle Möglichkeit für einige von uns Gefangenen der JVA Heilbronn, dem Alltag hier im Gefängnis zu entfliehen. Häftlinge mit sehr guten bis zu keinen Tanzerfahrungen stellen sich einem Projekt das 4 Wochen hartes und intensives Training mit sich bringt. Schon jetzt ist klar, dass wir gemeinsam mit unserer Choreographin Nadja und deren Team mit Lionel, Selina und Verena, eine Sensation auf die Bühne stellen, denn aus Synchronisation, Taktgefühl und Spaß ergibt sich ein unvergesslicher Ausdruckstanz mit einem Feuerwerk der Gefühle und Spannung.
In den letzen Trainingseinheiten wurde uns Taktgefühl durch Beats zählen, klatschen und Tanzübungen beigebracht, ebenso haben wir Teamwork, Improvisation, Synchronisation und Körperausdruck gelernt.
Auch der Geburtstag von Lionel wurde trotz harten Trainings gebührend gefeiert. Wir haben ihm eine große, schöne Torte gebacken und große, strahlende  Augen erzeugt – denn wer erwartet schon, dass man im Gefängnis als Außenstehender von Gefangenen eine selbstgemachte Geburtstagstorte bekommt?

Die vielen von uns selbst eingebrachten Ideen und Handlungen in das Tanzstück ergeben  zusätzlich zu dem, was wir erlernen, das Feuerwerk von dem jeder noch lange träumen wird.
Nun liegen noch 3 ½ harte Wochen vor uns und auch wenn wir den Hauptteil schon im Kopf haben, so dauert es noch bis zur Perfektion aber ich kann sicher behaupten, dass wirklich jeder von uns alles geben wird, um dieses Projekt für uns aber auch für die Zuschauer so unvergesslich wie möglich zu machen. Darum bleibt mir nur noch zu sagen: auch Gefangene sind Menschen mit einem Herz also kommt, schaut es euch an und taucht ein in eine  Geschichte der „Gated Community“.

Danke
Ein Gefangener

Karten unter 07131/563001 oder 563050
Termine: 09. und 11. Mai 2013, jeweils 17:00 Uhr, JVA Heilbronn

Dieses Projekt wird übrigens bis zur Premiere am 09. Mai auf unserem Theaterblog begleitet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.