Proben für Livevideos bei Enron

Um für die spektakuläre Hybris der Enron-Manager auch eine optische Entsprechung zu finden, haben Vornam und sein Bühnenbildner Tom Musch zwei Partner nach Heilbronn geholt: Zentrales Element des Bühnenbilds wird eine 4×6 Meter große LED-Wand sein, für die die beiden Schweizer Videokünstler Stefan Bischoff und  Kevin Graber, die in den letzten Jahren unter anderem am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Maxim Gorki Theater Berlin und an den Münchner Kammerspielen gearbeitet haben, Videocollagen und Animationen entwickeln.

25.01.2014 – Premiere von »Enron« im Großen Haus
Schauspiel von Lucy Prebble
Termine: HIER KLICKEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.