Alte Maskenköpfe zur Restaurierung abgeholt

Jetzt wird es ernst für die rund 100 Jahre alten Maskenköpfe aus Heilbronner Sandstein, die früher das alte Jugendstiltheater in Heilbronn geziert haben. Nach der Sommerpause sollen die rund 500 Kilo schweren Köpfe auf der Terrassenbrüstung  über dem Eingang zum Theater inszeniert und schön beleuchtet werden und mit Beginn der neuen Spielzeit das Eingangsbild des Theaters prägen. Doch zuvor hat Steinrestaurator Thomas Rücker einiges zu tun, um die Köpfe wieder herzurichten und sie so zu präparieren, dass sie Wind und Wetter standhalten können. Sie sollen an die lange Theatertradition in Heilbronn erinnern und stehen auch dafür, dass die Bürger der Stadt sich immer sehr für das Theater engagiert haben.

Silke Zschäckel, Pressereferentin

Der Theaterverein sammelt Geld für die „Heimkehr der Köpfe“ und hat dafür ein Spendenkonto eingerichtet:

Kreissparkasse Heilbronn
Kontonummer: 27 48 43
Bankleitzahl: 620 500 00
Kennwort: Köpfe

Previous Image
Next Image

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>